Bilder und Beschreibung der führerscheinfreien Watercamper-Hausboote für eigene Wohnmobile

Mit dem eigenen Wohnmobil auf der Müritz.

Camping auf dem Wasser. Der Wechsel-Watercamper ist so konzipiert, damit Sie mit Ihrem eigenen Wohnmobil darauf fahren können. Eine echte Alternative zu den Camping- und Wohnmobilstellplätzen der Müritzregion.
Der Wechsel-Watercamper besteht aus einer kränkungsarmen, hoch belastbaren Trimaranplattform mit Echtholz-Belag. Angetrieben wird dieser von einem kraftvollen Außenbordmotor und von 2 Bug- und 2 Heckstrahlruder bei Manövern unterstützt.

Camping auf dem Wasser mit dem eigenen Wohnwagen - hier ein Dethleffs Beduin 760 DR VIP

Natürlich können Sie den WechselCamper ebenfalls mit dem eigenen Wohnwagen für Ihr "Camping auf dem Wasser" Erlebnis nutzen. Das Bild oben zeigt einen Dethleffs Beduin 760DR VIP mit einer Gesamtlänge von 945 cm, die maximale Größe welche geladen werden kann. Trotzdem steht für die Gäste an Bord immer noch eine bequeme Terrasse zur Verfügung.

Ein Orion Wohnmobil auf dem Wechsel-Watercamper

Ihr Wohnmobil wird an die Bordstromversorgung angeschlossen, damit bei Benutzung von Landstromanschlüssen die Wohnmobilbatterien automatisch wieder nachgeladen werden, ohne das Sie etwas dazu tun müssen. Ein großer Entsorgungstank für Grau- und Abwasser ist unter Deck verbaut.
Durch den Außenbordmotor erhält diese Kombination die Flexibilität einer Motoryacht in Verbindung mit dem Komfort eines Wohnmobils und stellt eine preisgünstige Alternative zu den deutlich höheren Mietkosten einer Charteryacht in vergleichbarer Größe dar.

Camping auf dem Wasser mit einem 8 m langen Wohnmobil

Ihr Wohnmobil kann über eine maximale Länge von 8m und eine Höhe von 3,3m verfügen, dann erst ist die Beladungsgrenze des Wechsel-Campers erreicht.

Das Datenblatt des Wechsel-Watercamper 1301 können Sie als PDF herunterladen:

    - PDF:   Wechsel-Watercamper 1301 - Datenblatt

Selbstverständlich können Sie den Watercamper auch mit einem flächenbündig fest montiertem Komfort-Wohnwagen für Ihren Bootstörn mieten.


Ausstattung und Technik der Wechsel-Watercamper:

  • Allgemein:
    • führerscheinfreie Technus - Trimaran-Schwimmplattform mit Außenbordmotor
    • Mercury 60 PS Schubmotor | Big Foot
    • 2 Bug- und 2 Heckstrahlruder
    • Zuladung: bis 4,5 to tatsächliches Fahrzeuggewicht
    • bis 8 m Fahrzeuglänge
    • bis 3,2 m Fahrzeughöhe (inkl. Aufbauten)
    • für bis zu 12 Personen zugelassen
    • und 400 kg Gepäck
    • Bug- und Heckplattform komplett überdacht
    • Die Bugplattform kann 3-seitig als Wetterschutz geschlossen werden
    • Steuerstand in der Bug-Terrasse integriert
    • Sitzgruppe auf der Sonnenplattform im Bug
    • umlaufende Gangway
    • umlaufende Reling
    • Badeleiter
    • Leinen und Fender
    • Anker mit Kette und Leine
    • Informations- und nautisches Kartenmaterial
      (Mecklenburger & Berlin-Brandenburger Gewässer)
    • Tourenbeschreibung und Vorschläge für Landgänge
    • Badeleiter am Heck
    • Bootshaken und Rettungsmittel
    • Leinen und Fender
    • Feuerlöscher
Plau am See, der Wechsel-Watercamper mit Hobby Wohnmobil und die lokale Fahrgastschifffahrt

 

  • Abmessungen und Technik:
    • Der Steuerstand ist in der überdachten Sonnenterrasse integriert.
    • Länge: 12,60 m
    • Breite: 3,98 m
    • Tiefgang: 0,35 m bis 0,55 m
    • Höhe über Wasserlinie: bis 3,9 m
    • 60 PS - Mercury 4Takt Außenbord-Schubmotor
    • Benzinverbrauch: ca. 3-5l/h
    • Steuerstand auf der Bugplattform
    • LED-Navigationsbeleuchtung
    • Echolot und Fischfinder
    • GPS
    • Rückfahrkamera mit Bildschirm
    • Tom-Tom Gewässernavigation
    • CD-Radio
    • Batterien für autarke Stromversorgung
    • 100 Liter Einbau-Benzintank
    • 20 Liter Reservetank an Bord
    • Abwassertank

Spree-Havel-Müritz Tour des ARD-Morgenmagazin

In der Woche vom 26.August bis 30.August 2013 hat das ARD-Morgenmagazin (MoMa) jeden Tag von 05:30 h bis 09:00 h live vom Water-Camper für Wohnmobile gesendet.
Die ARD-Zuschauer konnten an ihren Fernsehern bei Spree-Havel-Müritz Tour von Wettermoderator Donald Bäcker und seiner täglichen, aktuellen Wettervorhersage für Deutschland live dabei sein. Startpunkt der Tour war der Spreebogen in der Nähe vom Reichstag und dem Bundeskanzleramt in der Hauptstadt Berlin. Von dort aus ging es in Etappen via Schleuse Lehnitz, Fürstenberg/Havel, Mirow/Schlossinsel über die Müritz mit Zwischenstopp in Sietow bis zum Zielpunkt nach Waren an der Müritz.

Telefonieren Sie GEBÜHRENFREI mit uns aus dem deutschen Festnetz und den Mobilfunknetzen.  → 0800-7076762